Wie alles begann…

Die Idee zum Sauna-Hafen entstand während eines Aufenthaltes im Wellnesshotel. Wir (Daniel und Marina) genießen sehr gerne neben dem oft hektischen Arbeitsalltag Orte der Ruhe und Entspannung. Da wo Körper und Geist in Einklang kommen, da schöpft man Energie und dies stärkt Gesundheit und Fitness. Oft probieren wir dabei verschiedene Wellnesshotels mit meist eindrucksvollen Anlagen aus.

Was führte zur Idee?

Wir haben viele, sehr schöne Saunalandschaften in Thüringen. Jedoch mussten wir im Winter 2017/2018 mehrmals die Erfahrung sammeln (aufgrund von Kapazitätsauslastung) diese nicht wirklich nutzen zu können. In einigen Saunen war es oft sehr voll. Ein weiteres Projekt förderte die Idee. Das Jahr 2017 verbrachten ein guter Freund und Daniel damit, in jeder freien Minute einen alten Seecontainer in einen einmalig, liebevoll ausgestatteten Saunacontainer umzubauen.

Aus diesen Erfahrungen wurde ein Geschäftskonzept geboren. Dieses soll die Welt der Saunalandschaften in Erfurt und Umgebung erweitern bzw. bereichern. Der Sauna-Hafen Erfurt soll inmitten des hauptstädtischen Treibens ein Rückzugsort werden. Das gesamte Angebot, bestehend aus liebevoller Architektur, angenehmer Atmosphäre und nachhaltigen Service sind zur Erreichung dieser hohen Anforderungen ausgerichtet.

Das einzigartige Geschäftskonzept verwandelt viele Container zu chilligen Saunacontainern und bettet diese in eine wunderbare Landschaft ein. Saunieren in einem eigenen Bereich wird möglich und nicht mehr in großen Massen mit Unbekannten. Die Kunden buchen im Sauna-Hafen ihr Saunaerlebnis in ihrem eigenen Saunacontainer online oder auch telefonisch. Durch die Buchung im Vorfeld wird zu 100% der Wellnessaufenthalt gesichert sein und jeder kann zudem frei entscheiden welche Saunatemperatur und welche eigenen Gäste er mag.

Das Geschäftskonzept Sauna-Hafen Erfurt war geboren……